kostenlose Fachberatung unter +49 (0) 651 - 43 60 215



Faxe Holzbodenseife

Unser Preis: 14,90 €


inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand (Gruppe 1 DE kostenlos)
ArtikelNr.: 2593
Wird geladen ...
auf Lager:
Menge
(Stück) :
+
-

Faxe Holzbodenseife eignet sich zur schonenden und rückfettenden Reinigung von geölten, gewachsten oder seifenbehandelten Holzoberflächen. In Skandinavien, für altes Holz und im Denkmalschutz wird rohes oder gelaugtes Holz auch nur mit Holzbodenseife behandelt und geschützt. Holzbodenseife wird aus hellen, reinen pflanzlichen Ölen und Naturwachs hergestellt ohne Zusatz von Konservierungs- oder Lösemitteln.

Vorbereitung

Loser Schmutz und Staub mit Besen oder Staubsauger mit Parkettdüse entfernen.

Verarbeitung zur Reinigung

  • 2 Eimer mit je ca. 5 Liter warmem Wasser füllen, ca.1 Tasse Seife in einen der Eimer geben (1:40).
  • Mit dem Swep-Mop den Boden mit Seifenwasser wischen. Verschmutzungen lösen, aufnehmen und den Mopp im klaren Wasser ausspülen.
  • Mit sauberer Seifenlösung nebelfeucht nachwischen und trocknen lassen. Nicht mit klarem Wasser nachwischen!

Seifenschutz

  • Holzbodenseife mit 5-10 Teilen warmen Wasser mischen.
  • Die Seifenlösung mit dem Laugenwischer dünn in Faserrichtung auftragen und trocknen lassen.
  • Nach der Trockung die Behandlung wiederholen.

Nachbehandlung

  • Die Reinigung von Holzböden mit Seifenschutz erfolgt wie bei ?Reinigung? beschrieben, jedoch mit doppelter Seifenkonzentration (1:20).

Tipp

Festanhaftende Verschmutzungen lassen sich mit einem weißen Pad und etwas Seifenwasser schonend lösen.

Verbrauch

  • Reinigung: ca. 200-400 m²/l
  • Seifenschutz: ca. 8-15 m²/l

Sicherheitsdatenblatt:

Sicherheitsdatenblatt

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Ähnliche Artikel

Sicher einkaufen

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • verschlüsselte Datenübertragung per SSL
  • Zahlung mit PayPal möglich
  • Mitglied im Händlerbund