kostenlose Fachberatung unter +49 (0) 651 - 43 60 215

Versandinformationen

Fair, transparent und günstig - alles auf einen Blick! - Unsere Versandgruppen und deren Kosten:

Versandbedingungen:

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich innerhalb Deutschlands.

Ausnahme WOCA und Dr. Schutz Pflegeprodukte,diese Liefern wir nach Österreich und Luxemburg. die Kosten sind in der jeweiligen Versandgruppe ersichtlich.

Versandkosten

Gruppe 1

kostenlos innerhalb Deutschland
Aktionen und Ausgewiesene Artikel

Gruppe 2

9,95 pro 10 Sockelleisten
ab 300,- Euro kostenlos innerhalb Deutschland

Sperrgut/Langgut: Bei Sperrgut/Langgut bitte immer eine Telefonnummer zur eventuellen Avisierung angeben.

Gruppe 3

Speditionsversand nach Warenwert innerhalb Deutschland (beachten Sie den Hinweis für Anlieferung per Spedition)

Warenwert: Versandkosten:

bis € 500 Warenwert: € 195,95 Versandkosten
bis € 1000 Warenwert: € 99,95 Versandkosten
bis € 1999 Warenwert: € 69,95 Versandkosten
ab € 2000 Warenwert: kostenloser Versand

Bei Sperrgut/Langgut bitte immer eine Telefonnummer zur eventuellen Avisierung angeben.

Gruppe 4

Versandkosten: € 4,95
ab 50 Euro Warenwert kostenlos innerhalb Deutschlands (beachten Sie den Hinweis für Anlieferung per Spedition)

Lieferung nach Österreich und Luxemburg

Lieferung nach Österreich Pauschal 9,95 € (beachten Sie den Hinweis für Anlieferung per Spedition)
Lieferung nach Luxemburg Pauschal 9,95 € (beachten Sie den Hinweis für Anlieferung per Spedition)
ab € 100 Versandkostenfrei Anlieferung per Paketdienst

Gruppe 5

Versandkosten: € 8,95 ab € 1000 Warenwert Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Lieferung ins Ausland

Wir lieferen mit Ausnahme der Produkte von WOCA und Dr. Schutz nur innerhalb von Deutschland. Wenn Sie dennoch eine Lieferung in ein anderes Land wünschen, senden Sie uns bitte eine Email an info@parkett-werk.de mit Menge, Lieferadresse und gewünschten Zielland inkl. Postleitzahl. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und prüfen ob eine Lieferung möglich ist. Die hier anfallenden Lieferkosten werden wir vorab bei unserem Versandpartner erfragen.

Lieferzeiten

Die voraussichtlichen Lieferzeiten (bei vereinbarter Vorauszahlung nach Zahlungseingang) entnehmen Sie aus der jeweiligen Artikelbeschreibung. Bei Bestellungen, die aus mehr als einem Artikel bestehen gilt die Lieferzeit des Artikels mit der längsten Lieferzeit für die gesamte Bestellung. Wir verschicken keine Teillieferungen.

Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Hinweis für Anlieferung per Spedition

Die Anlieferung erfolgt bis Bordsteinkannte per Spedition unserer Wahl. Selbstabladung vor Ort zum Zeitpunkt der Anlieferung muss gewährleistet sein.

Die Anlieferung erfolgt in der Regel per LKW mit Trailer ohne Hebebühne oder Gabelstabler! Entladung mit Hebebühne oder Gabelstabler muss vorher separat angefragt werden (nicht direkt bestellbar, nur auf Anfrage erhältlich) und wird in der Auftragsbestätigung als Kostenposition separat ausgewiesen.

Damit eine Lieferung optimal abgewickelt werden kann, sollten folgende Punkte beachtet werden, da ansonsten der daraus eventuell enstehende Mehraufwand in Rechnung gestellt werden kann.

Genug Personen vor Ort. Ausrüstung (für Firmen) zum Entladen vorsehen. (Der LKW-Fahrer kann beim Entladen nicht helfen)

Die Zufahrt für den LKW muss frei sein. (Breite:min. 2,45 m ,Höhe:min 4,00 m ,Länge:min.14,00 m) Auf von der Spedition begrentze Stand- und Entladezeiten haben wir keinen Einfluss.

Die Lieferung und die Uhrzeit können nicht im Voraus genannt werden. Der Liefertag kann so gut wie möglich bestimmt werden .Zeitspanne: Vormittag/Nachmittag

Die Lieferung ist gegen alle Einflüsse nach dem Abladen zu schützen/sichern.

Falls Lieferkostenabweichungen enstehen,die uns vor der Auftragserteilung noch nicht bekannt waren, (z.b. Zweitanlieferung bei nicht antreffen), teilen wir Ihnen den Zuschlag umgehend mit.

Die Lieferung ist unverzüglich im Beisein des Fahrers auf offensichtliche Beschädigungen zu prüfen. Mängel der Lieferung, welche durch die Spedition verursacht wurden ,sind auf dem Lieferschein zu vermerken.

Der Lieferschein muss vom Fahrer der Spedition unterschrieben werden, da ansonsten keine Nachbesserung durch den jeweiligen Hersteller erfolgen kann.